. . Startseite | Sitemap | Impressum | Kontakt

Aktuelles …

Vielfalt tut gut im Oberen Murr-Rot-Tal

Auftaktkonzert mit Jamaram Vielfalt tut gut ist eine Veranstaltungsreihe eines breiten Bündnis von ehrenamtlich Engagierten Menschen und Insitutionen und Vereinen aus dem Oberen Murr- und Rottal. Seit 2017 treffen sich viele engagierte Menschen aus dem Oberen Murr-und Rottal um gemeinsam das Projekt „Vielfalt tut gut“ auf die Beine zu stellen. Sie kennen diesen Titel vielleicht noch von der Veranstaltungsreihe, die bereits 2008 im Oberen Murrtal stattgefunden hat. Unser Anliegen ist …

Videoclip: Jugendfonds der PfD Weissacher Tal und Althütte

Ihr möchtet Geld für ein Jugendbeteiligungs-Projekt beantragen? Das Jugendgremium der Partnerschaft für Demokratie Weissacher Tal und Althütte zeigt Euch in einem kurzen Videoclip wie das geht: Alle weiteren Infos findet ihr auf unserer Projektseite.

FriedensKulturFest am Friedenspfahl – 28. Juli 2018

Inspiriert durch die Aktionen und die Einweihung des Friedenspfahls bei der Begegnung am Brüdenbach im Mai 2017, ist eine neue Idee entstanden. Geplant ist ein Friedenskulturfest auf der Wiese zwischen Unterbrüden und Unterweissach, direkt beim Friedenspfahl. Wir, Michaela und Volker Genthner, Petra Klinger und Angelika Roth (Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald und Kreisjugendring Rems-Murr e.V.) planen in Kooperation mit den Gemeinden Auenwald und Weissach im Tal und Ihnen ein Fest am Friedenspfahl …

Freizeit – Eine für alle

Alle, die Lust haben in den Osterferien für vier Tage rauszukommen, sind herzlich eingeladen. Wir werden in Bäumen klettern, einen Eventtag in Stuttgart erleben, Juggern, uns im Improtheater versuchen und natürlich Grillen. Alle weiteren Infos erhaltet ihr nach eurer Anmeldung. Termin: 03.-06.04.2018 Ort: Freizeitheim Mettelberg Alter: 16 – 21 Jahre Kosten: 20 € Inklusive: An/Abreise, Verpflegung, Übernachtung und Programm Treffpunkt: Backnanger Bahnhof am 03.04.2018 um 10 Uhr, sowie am Backnanger …

Ein Abend für DICH und MICH – Was tun nach der Ablehnung?

Was tun nach der Ablehnung? Themenabend mit der Referentin Frau Skiba vom Flüchtlinsrat BW e.V. – Verköstigung und Musik mit der Band SEMA Wann: 09. Februar – 18:30 – 21:00 Uhr Wo: Bürgerhaus in Weissach im Tal Kirchberg 2-4 71554 Weissach Eine Ablehnung im Asylverfahren wirft viele Fragen auf: Soll gegen den Bescheid geklagt werden? Innerhalb welcher Zeit ist dies möglich? Und wie kann ein Rechtsbeistand bezahlt werden? Diese und …

Sie sorgen für Spiel, Spaß und Spannung

Download: „Sie sorgen für Spiel, Spaß und Spannung“ BKZ Artikel [.pdf | 348 kB] Quelle: BKZ

Seite 3 von 5212345...102030...Letzte »

Kontakt-Info

Featured Box

  • Jugendarbeit: Projekte & Arbeitsfelder Jugendarbeit: Projekte & Arbeitsfelder
    Der KJR greif Wünsche und Anregungen seiner Mitglieder auf, benennt Bedarfe im Lebensfeld Jugendlicher, und setzt diese in innovative Projekte um
  • Tourguide: Kinder- & Jugendfreizeiten Internationale Jugendbegegnungen, Studienfahrten und Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche Tourguide: Kinder- & Jugendfreizeiten
    Internationale Jugendbegegnungen, Studienfahrten und Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche
  • Verleih des Kreisjugendring Rems-Murr e.V.Verleih
    Verleihangebote sind Teil unseres Services in der Region Backnang und umfassen viele Artikel für die Jugendarbeit
  • Freizeit- & Schulungsheim Mettelberg Freizeit- & Schulungsheim Mettelberg
    Das Freizeit- und Schulungsheim in Murrhardt-Mettelberg bietet Jugendgruppen und Schulklassen einen idealen Raum für Gemeinschaft, Spiele, Lernen …
  • Fortbildungen der Jugendarbeit Fortbildungen der Jugendarbeit
    Qualifizieren, motivieren, engagieren dazu tragen unseren Fortbildungen in erheblichem Maße bei. Erfahrene ReferentInnen vermitteln Basics …
  • Freiwilliges Soziales Jahr Freiwilliges Soziales Jahr
    Ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) ist ein Jahr, in dem junge Frauen und Männer (zwischen 16 und 26 Jahren) in einer sozialen Einrichtung arbeiten
  • Meldestelle ‚respect!‘Die Meldestelle 'respect!' bietet die Möglichkeit schnell und einfach politisch motivierte Drohungen, rassistische Beleidigungen und Volksverhetzung zu melden.
    Die Meldestelle ‚respect!‘ bietet die Möglichkeit schnell und einfach politisch motivierte Drohungen, rassistische Beleidigungen und Volksverhetzung zu melden.