. . Startseite | Sitemap | Impressum | Kontakt

Auch dieses Jahr wurde Ost und West wieder vereint

30 Kinder und Jugendliche aus dem Rems-Murr-Kreis und aus dem Landkreis Meißen in Sachsen verbrachten gemeinsam 10 Tage im Osterzgebirge
Wie schon die vergangenen Jahre fand auch in diesem Jahr wieder die „East-Meets-West“- Ferienfreizeit des Kreisjugendamts statt. 15 Kinder und Jugendliche, im Alter von 12 bis 15 Jahren, aus dem Rems-Murr-Kreis reisten dafür für 10 Tage in den schönen Osten der Bundesrepublik. Um zusammen mit 15 Kinder und Jugendlichen aus dem Landkreis Meißen eine gemeinsame Ferienfreizeit in Geising im Osterzgebirge zu verbringen.

Das Programm war dabei sehr abwechslungsreich und bot für jeden etwas Interessantes und Neues. So wurde das bedeutendste europäische Motorradmusuem besucht, in ein Bergwerk hinab gestiegen oder an einer Falknereibegehung mit Flugshow teilgenommen. Ein Höhepunkt war zweifelsfrei auch der zur Jugendherberge dazugehörige Badesee. Trotz 16 Grad Wassertemperatur lies es sich kaum einer nehmen, nach dem täglichen Programm sich mit einer Rutschpartie in den See abzukühlen. Auch die Ausflüge nach Prag und Chemnitz kamen bei den Teilnehmern sehr gut an, die dort auch mal die Gelegenheit hatten ohne BetreuerInnen die Städte zu erkunden.

Natürlich durfte auch ein Discoabend nicht fehlen und so wurde fleißig Limbo zur von den Teilnehmern gewählten Musik getanzt. Trotzdem des umfangreichen Programms hatten die Teilnehmer jedoch auch genug Freizeit, die sie selbst gestalten konnten.
Die Freizeit war somit ein voller Erfolg, und jeder der bei dem verrückten und abwechslungsreichen Programm dabei war, wird die Zeit so schnell sicher nicht vergessen bzw. sich schon auf das nächste Jahr und seine neu gewonnen Freunde freuen. Ein Jugendlicher brachte es auf den Punkt: „Es war zwar anstrengend, aber ich habe schon lange nicht mehr so viel gelacht wie in den letzten 10 Tagen!“ Aber auch die Betreuer der Ferienfreizeit hatten viel Spaß und konnten ein durchweg positives Resümee ziehen. Jetzt heißt es nur noch 359 Tage warten bis zur nächsten Freizeit.

Wer auch Lust hat an dieser Freizeit teilzunehmen kann sich im Kreishaus der Jugendarbeit, Marktstraße 48, 71522 Backnang informieren. Ansprechpersonen: Annika Schüle und Volker Reif

Mit einem Kommentar einmischen!

Bisher noch keine Kommentare

Featured Box