. . Startseite | Sitemap | Impressum | Kontakt

Partnerschaft für Demokratie Rems-Murr

Bereits in den vergangenen Jahren entwickelte das Kreisjugendamt gemeinsam mit dem Kreisjugendring und weiteren Akteuren im Landkreis einen Lokalen Aktionsplan für den Rems-Murr-Kreis. In diesem Projektzeitraum konnten wichtige Entwicklungen angestoßen, Erfahrungen gesammelt und auch einige Ergebnisse erreicht werden.

Für die Förderperiode von 2015-2019 können wir an diesen Entwicklungen anknüpfen. Dies geschieht durch das Bundesprogramm „Demokratie Leben! – Partnerschaften für Demokratie“. Das Landratsamt bekommt dieses Projekt vom BMFSFJ gefördert und hat den Kreisjugendring für die Umsetzung beauftragt. Der Fachbeirat Rechtsextremismus fungiert dabei als Begleitausschuss, während der Kreisjugendring die Koordination des Projekts übernimmt.

Während der Projektlaufzeit sollen die Ziele des vergangenen Lokalen Aktionsplans weiterverfolgt und aktuellen Anlässen angepasst werden: weiterhin soll die Offenheit der Gesellschaft gefördert und die Integration von Menschen mit Migrationshintergrund unterstützt werden. Fremdenfeindlichkeit soll abgebaut und die Zivilgesellschaft gestärkt werden. Darüber hinaus sind in der kommenden Förderperiode vor allem der Antimuslimische Rassismus und Rechtsextremismus im Fokus unserer Arbeit. Dies soll die Arbeit aber zu anderen Formen der gruppenbezogenen Menschenfeindlichkeit nicht ausschließen.

Das Projekt fördert:

  • Netzwerke und Bündnisse, die sich für Vielfalt und Demokratie – gegen Rechtsextremismus und Menschenfeindlichkeit einsetzen.
  • Projekte, Aktionen und Ideen von Jugendarbeit, Vereinen, Institutionen usw.
  • setzt eigene Akzente im Landkreis

Hier findet ihr die Antragsformulare und die Rahmenbedingungen (Logo’s findet ihr weiter unten):

Download: „Antrag – Partnerschaft für Demokratie Rems-Murr“ [.pdf | 1,1 MB]

Download: „Kostenkalkulation – Partnerschaft für Demokratie Rems-Murr“ [.xlsx | 9 kB]

Hinweis: Die aktuellen PDF Browser-Plugins unterstützen unter Umständen nicht mehr das Online-Ausfüllen der Formulare. Es wird daher empfohlen, die Formulare lokal zu speichern und mit einem externen PDF-Reader aufzurufen um eigene Daten einzutragen. Ebenso kann es u.U. zu Inkompatibilität beim Nutzen von alternativen PDF-Readern kommen. Es wird der Adobe Reader XI bzw. DC empfohlen. Dieser ist kostenlos erhältlich unter: https://get.adobe.com/de/reader/

Download: „Rahmenbedingungen – PfD Aktionsfonds Rems-Murr“ [.pdf | 378 kB]

Eine wichtige Veranstaltung der Partnerschaft für Demokratie Rems-Murr ist die Bunt statt Braun Jugendkulturwoche in Waiblingen, sehr gerne unterstützen wir aber auch andere Projekte und Aktionen!

Geförderte Veranstaltungen unseres Projekts können Sie unter „Aktuelles“ entdecken.

Haben Sie eine Veranstaltung, die gut zu unserer Partnerschaft für Demokratie passt, dann kommen Sie gerne auf die Koordinierungsstelle zu. Wir helfen Ihnen mit Rat, Finanzen und Tat!

Mehr Informationen bei

Beate Baur

  • Bildungsreferentin | Referentin für Diversity
  • Fon:07151 502906-91
    E-Mail Kontakt

Kontakt-Info

Featured Box

  • Jugendarbeit: Projekte & Arbeitsfelder Jugendarbeit: Projekte & Arbeitsfelder
    Der KJR greif Wünsche und Anregungen seiner Mitglieder auf, benennt Bedarfe im Lebensfeld Jugendlicher, und setzt diese in innovative Projekte um
  • Tourguide: Kinder- & Jugendfreizeiten Internationale Jugendbegegnungen, Studienfahrten und Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche Tourguide: Kinder- & Jugendfreizeiten
    Internationale Jugendbegegnungen, Studienfahrten und Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche
  • Verleih der Ringe Region Stuttgartdie Fairleiher
    Verleihangebote sind Teil unseres Services in der Region Stuttgart und umfassen viele Artikel für die Jugendarbeit
  • Freizeit- & Schulungsheim Mettelberg Freizeit- & Schulungsheim Mettelberg
    Das Freizeit- und Schulungsheim in Murrhardt-Mettelberg bietet Jugendgruppen und Schulklassen einen idealen Raum für Gemeinschaft, Spiele, Lernen …
  • Fortbildungen der Jugendarbeit Fortbildungen der Jugendarbeit
    Qualifizieren, motivieren, engagieren dazu tragen unseren Fortbildungen in erheblichem Maße bei. Erfahrene ReferentInnen vermitteln Basics …
  • Freiwilliges Soziales Jahr Freiwilliges Soziales Jahr
    Ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) ist ein Jahr, in dem junge Frauen und Männer (zwischen 16 und 26 Jahren) in einer sozialen Einrichtung arbeiten
  • Meldestelle ‚respect!‘Die Meldestelle 'respect!' bietet die Möglichkeit schnell und einfach politisch motivierte Drohungen, rassistische Beleidigungen und Volksverhetzung zu melden.
    Die Meldestelle ‚respect!‘ bietet die Möglichkeit schnell und einfach politisch motivierte Drohungen, rassistische Beleidigungen und Volksverhetzung zu melden.