. . Startseite | Sitemap | Impressum | Kontakt

JuLeiCa – allgemeine Informationen

Juleica – was ist denn das?

Juleica heißt: JugendleiterInnencard. Zum Erwerb einer Juleica benötigt ihr insgesamt 40 Juleicapunkte, die ihr innerhalb von 2 Jahren sammeln könnt.

Was bringt euch die Juleica?

Mit der Juleica wird bestätigt, dass ihr in der Lage seid, Jugendliche anzuleiten, sie zu begleiten, eine Jugendgruppe nach außen vertreten und dabei verantwortungsvoll handeln könnt. Außerdem dient die Juleica als Qualifizierungsausweis für Bewerbungen, bei Materialbeschaffung sowie bei Anträgen auf Sonderurlaub!

Mit einer Juleica sind aber auch Vergünstigungen verbunden: eine Bahncard- Ermäßigung, ermäßigter Eintritt in Freibäder, Kinos, Museen und sonstigen Freizeitangeboten!

Und wie bekommt ihr die Juleica?

  • Ihr müsst das 16. Lebensjahr vollendet haben
  • Ihr habt 40 Juleicapoints zusammen und bringt den Nachweis über einen 1-tägigen Erste-Hilfe-Kurs (8UE).
  • Ihr müsst ehrenamtlich tätig sein.

Auffrischung der Juleica-Card

Laut dem Ministerium für Soziales, Gesundheit, Wissenschaft und Gleichstellung hat die Juleica eine Gültigkeitsdauer von 3 Jahren und kann nicht verlängert werden. Zum Ablauf der Gültigkeit kann auf Antrag eine neue Juleica ebenfalls mit einer Gültigkeitsdauer von 3 Jahren ausgestellt werden.

Vor jeder Neuausstellung einer Juleica ist die Teilnahme an einer oder mehreren Fortbildungsveranstaltungen im Umfang von insgesamt mindesten 8 Zeitstunden, entsprechend 10 Schulungseinheiten nachzuweisen. Im Laufe des Jahres bietet der Kreisjugendring Rems-Murr e.V. immer wieder Fortbildungen und Workshops an, die Sie zur „Auffrischung“ Ihrer Juleica nutzen können. Diese sind entsprechend gekennzeichnet.

Bitte geben Sie bei der Anmeldung zur Veranstaltung an, dass Sie diese als Auffrischungskurs für die Juleica nutzen wollen. Können Sie die entsprechenden Schulungseinheiten beim Kreisjugendring nachweisen, können Sie unter http://www.juleica.de Ihre neue Karte beantragen.

Mehr Informationen zur JugendleiterInnen-Card Juleica

Anja Rosenstiel

  • Berufseinstiegsbegleitung | Arbeitskreis Freizeiten
  • Fon:07151 502906-80
    E-Mail Kontakt

Kontakt-Info

Featured Box

  • Jugendarbeit: Projekte & Arbeitsfelder Jugendarbeit: Projekte & Arbeitsfelder
    Der KJR greif Wünsche und Anregungen seiner Mitglieder auf, benennt Bedarfe im Lebensfeld Jugendlicher, und setzt diese in innovative Projekte um
  • Tourguide: Kinder- & Jugendfreizeiten Internationale Jugendbegegnungen, Studienfahrten und Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche Tourguide: Kinder- & Jugendfreizeiten
    Internationale Jugendbegegnungen, Studienfahrten und Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche
  • Verleih der Ringe Region Stuttgartdie Fairleiher
    Verleihangebote sind Teil unseres Services in der Region Stuttgart und umfassen viele Artikel für die Jugendarbeit
  • Freizeit- & Schulungsheim Mettelberg Freizeit- & Schulungsheim Mettelberg
    Das Freizeit- und Schulungsheim in Murrhardt-Mettelberg bietet Jugendgruppen und Schulklassen einen idealen Raum für Gemeinschaft, Spiele, Lernen …
  • Fortbildungen der Jugendarbeit Fortbildungen der Jugendarbeit
    Qualifizieren, motivieren, engagieren dazu tragen unseren Fortbildungen in erheblichem Maße bei. Erfahrene ReferentInnen vermitteln Basics …
  • Freiwilliges Soziales Jahr Freiwilliges Soziales Jahr
    Ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) ist ein Jahr, in dem junge Frauen und Männer (zwischen 16 und 26 Jahren) in einer sozialen Einrichtung arbeiten
  • Meldestelle ‚respect!‘Die Meldestelle 'respect!' bietet die Möglichkeit schnell und einfach politisch motivierte Drohungen, rassistische Beleidigungen und Volksverhetzung zu melden.
    Die Meldestelle ‚respect!‘ bietet die Möglichkeit schnell und einfach politisch motivierte Drohungen, rassistische Beleidigungen und Volksverhetzung zu melden.