. . Startseite | Sitemap | Impressum | Kontakt

Stellenausschreibung: Bildungsreferent/-in (50 %) – Jugendpresse BW e.V. (JPBW)

Die Jugendpresse Baden-Württemberg e.V. (JPBW) ist ein gemeinnützig anerkannter Verband für junge Medienmachende und Plattform für Partizipation und Selbstverwirklichung. Wir erreichen rund 3.000 junge Medienmachende*innen und Journalist*innen, von denen sich viele in Projekten engagieren. Als Mitglied im europäischen Netzwerk junger Journalisten ist die JPBW die größte von Jugendlichen getragene Initiative Deutschlands. Sie vermittelt journalistisches Handwerk und macht selbst Medien mit Leidenschaft. Mit Seminaren, Workshops und Kongressen unterstützt die JPBW medienbegeisterte Jugendliche bei ihrer Arbeit, ermöglicht Austausch und bildet Netzwerke. Darüber hinaus pflegt die JPBW den Kontakt zu Unternehmen und Organisationen aus der Medienwirtschaft, der Politik und der Jugendarbeit.

Für die Unterstützung des ehrenamtlichen Vorstands suchen wir für unser Büro in Stuttgart ab dem 1. Dezember eine*n hauptamtliche*n

Bildungsreferent*in (50%)

Ihre Aufgaben

  • Leitung der Geschäftsstelle in Zusammenarbeit mit Ehren- und Hauptamtlichen
  • Unterstützung der Ehrenamtlichen in Fragen zur Verbandsarbeit, Büroorganisation und Finanzen
  • Pädagogische Begleitung der Freiwilligen im Sozialen Jahr (FSJ-Kultur im BFD)
  • Fachliche Qualifizierung von Jugendlichen (z.B. Workshops, Seminare, Fortbildungen)
  • Pflege des Netzwerkes von Partner*innen-Kontakten
  • Bearbeitung relevanter jugend-und medienpolitischer Themen
  • Unterstützung des Vereins bei der Presse-und Öffentlichkeitsarbeit
  • Unterstützung des Vorstands im Wissensmanagement

Ihr Profil

  • (Fach-) Hochschulabschluss im pädagogischen Bereich, z.B. Soziale Arbeit, Sozialpädagogik, Erziehungswissenschaften oder vergleichbare Studiengänge
  • Erfahrung bei der Planung und Umsetzung von Projekten
  • (Leitungs-) Erfahrungen in der verbandlichen außerschulischen Jugendarbeit, idealerweise in der Jugendmedienarbeit
  • Langjährige praktische Erfahrung in der Jugendarbeit und pädagogische Weiterbildungen
  • Hohe Kommunikationsfähigkeit
  • Sicherer Umgang mit gängigen EDV-Anwendungen
  • Begeisterungsfähigkeit und die Fähigkeit andere zu begeistern
  • Kreativität, Entscheidungsfreudigkeit und Reflektionsvermögen
  • Eigenverantwortliches Arbeiten
  • Reise- und Vernetzungsbereitschaft, hauptsächlich innerhalb von Baden-Württemberg sowie die Bereitschaft zur Arbeit an Abenden und Wochenenden
  • Journalistische Fach- und Branchenkenntnisse sind wünschenswert
  • Führerschein Klasse B und Wohnort in Stuttgart oder Umgebung sind von Vorteil

Für Rückfragen stehen Ihnen Isabell Maurer (isabell.maurer@jpbw.de), Bettina Marquardt (bettina.marquardt@jpbw.de) und Tobias Rapp (tobias.rapp@jpbw.de) gerne per Mail oder telefonisch unter 0711 91257049 zur Verfügung.

Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an:

Jugendpresse BW
Isabell Maurer
Fuchseckstraße 7
70188 Stuttgart

oder gerne auch per Mail an die oben genannten Adressen.

Download: „Stellenauschreibung – Jugendpresse BW“ [.pdf | 471kB]

Mit einem Kommentar einmischen!

Bisher noch keine Kommentare

Featured Box

  • Jugendarbeit: Projekte & Arbeitsfelder Jugendarbeit: Projekte & Arbeitsfelder
    Der KJR greif Wünsche und Anregungen seiner Mitglieder auf, benennt Bedarfe im Lebensfeld Jugendlicher, und setzt diese in innovative Projekte um
  • Tourguide: Kinder- & Jugendfreizeiten Internationale Jugendbegegnungen, Studienfahrten und Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche Tourguide: Kinder- & Jugendfreizeiten
    Internationale Jugendbegegnungen, Studienfahrten und Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche
  • Verleih der Ringe Region Stuttgartdie Fairleiher
    Verleihangebote sind Teil unseres Services in der Region Stuttgart und umfassen viele Artikel für die Jugendarbeit
  • Freizeit- & Schulungsheim Mettelberg Freizeit- & Schulungsheim Mettelberg
    Das Freizeit- und Schulungsheim in Murrhardt-Mettelberg bietet Jugendgruppen und Schulklassen einen idealen Raum für Gemeinschaft, Spiele, Lernen …
  • Fortbildungen der Jugendarbeit Fortbildungen der Jugendarbeit
    Qualifizieren, motivieren, engagieren dazu tragen unseren Fortbildungen in erheblichem Maße bei. Erfahrene ReferentInnen vermitteln Basics …
  • Freiwilliges Soziales Jahr Freiwilliges Soziales Jahr
    Ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) ist ein Jahr, in dem junge Frauen und Männer (zwischen 16 und 26 Jahren) in einer sozialen Einrichtung arbeiten
  • Meldestelle ‚respect!‘Die Meldestelle 'respect!' bietet die Möglichkeit schnell und einfach politisch motivierte Drohungen, rassistische Beleidigungen und Volksverhetzung zu melden.
    Die Meldestelle ‚respect!‘ bietet die Möglichkeit schnell und einfach politisch motivierte Drohungen, rassistische Beleidigungen und Volksverhetzung zu melden.