. . Startseite | Sitemap | Impressum | Kontakt

Aktuelles …

Was soll das ganze Theater?

Theaterworkshop in der Alevitischen Gemeinde in Winnenden

Am 14. April konnte in der Alevitischen Gemeinde in Winnenden der erste Workshop stattfinden. Dieses Projekt soll alle Kinder und Jugendliche in den Migrantenselbstorganisationen (MSO) ansprechen. Mögliche Themen sind u.a. Diskriminierung, Toleranz, Sketche, Generationen, Europa, Religionen, verschiedene Kulturen, etc. Im ersten Workshop waren 15 Kinder und Jugendliche mit großer Begeisterung am Start. Sie lernten sich als Gruppe neu kennen, durften über das gewünschte Thema gemeinsam diskutieren, und es wurden kollektive …

„Leseclub“ in Winnenden sucht engagierte Lesepatinnen und Lesepaten!

Hinter dem „Leseclub“ verbirgt sich ein sehr attraktives und sinnvolles Projekt des Kreisjugendrings Rems-Murr e.V., das bereits seit 2011 erfolgreich in den türkischen Migranten-Selbstorganisationen eingeführt wurde. Für eine neue Mädchen- und Jungengruppe werden ab sofort engagierte Lesepaten und Lesepatinnen auf ehrenamtlicher Basis gesucht. Ein bis zwei Stunden in der Woche treffen sich Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 14 Jahren mit ihren so genannten Lesepatinnen und -paten, und stellen sich …

Newsletter 01/2012

Liebe Leserinnen und Leser, aufgrund von weitreichenden personellen Veränderungen beim Kreisjugendring Rems-Murr e.V. haben Sie/ habt Ihr lange keinen Newsletter erhalten. Umso mehr Mitteilungswertes hat sich in den ersten Monaten 2012 im Rems-Murr-Kreis angesammelt, wie schon der erste Blick auf unseren Inhalt zeigt. Ein Schwerpunkt liegt diesmal bei den neuen Entwicklungen und Erkenntnissen im Bereich der Themenfelder „Rechtsextremismus“ und „Gewalt“. Dazu gehört das Urteil zum rechtsmovierten Brandanschlag in Winterbach 2011, …

Jugendfonds Rems-Murr lobt Förderung aus

Zum sechsten Mal schüttet der Jugendfonds Rems-Murr im Jahr 2012 Mittel aus Zinserträgen und von Erträgen aus dem Projekt „Mitmachen Ehrensache“ aus. Freie Initiativen und Vereine der Jugendarbeit, die ihren Sitz im Rems-Murr-Kreis haben oder im Rems-Murr-Kreis tätig sind, können einen Zuschuss beantragen. Der Jugendfonds Rems-Murr vergibt im Jahr 2012 Fördermittel in Höhe von insgesamt bis zu 5000 €. Die Höchstsumme für einen Zuschuss wird im Jahr 2012 auf 1000 …

Der Arbeitskreis Freizeiten traf sich erneut in Mettelberg

Der Arbeitskreis Freizeiten trifft sich erneut in Mettelberg

Und wieder gab es ein spannendes und vor allem informatives Wochenende im Freizeitheim Mettelberg: Vom 23.-25. März setzten sich insgesamt 26 Ehrenamtliche aus der Jugendarbeit im Landkreis mit dem Thema: „Aufsichtspflicht, Recht & Haftung“ auseinander. Doch nicht nur die Infos standen im Vordergrund, sondern vor allem auch eine intensive Planungsphase der diesjährigen Freizeiten. Kinder und Jugendliche haben noch Zeit, sich für das Berlinwochenende (hier ist bereits am 17.04.2012 Anmeldeschluss!), ein …

FSJlerInnen 2012/2013 gesucht

Das Bewerbungsverfahren ist abgeschlossen Der Kreisjugendring Rems-Murr e.V., mit Hauptsitz in Backnang, sucht junge Menschen, die Interesse haben, ab dem 01.09.2012 für 12 Monate ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) abzuleisten. Wir suchen flexible, engagierte und an Jugendarbeitsthemen interessierte Freiwillige, die mindestens 18 Jahre alt sind und den Führerschein besitzen. Die vielseitigen Tätigkeitsbereiche reichen von der logistischen Unterstützung von Veranstaltungen und Versammlungen, über die Mitarbeit in verschiedenen jugendarbeitsbezogenen Projekten, sowie Büro- und Hausmeistertätigkeiten, …

Seite 20 von 50« Erste...10...1819202122...304050...Letzte »

Featured Box