. . Startseite | Sitemap | Impressum | Kontakt

Neue Ausbildung für Jugendleiter und Jugendleiterinnen startet im April

In einer Kooperation zwischen dem Kreishaus der Jugendarbeit und den Volkshochschulen im Rems-Murr-Kreis wird auch in diesem Jahr die Ausbildung zum Jugendleiter bzw. zur Jugendleiterin angeboten. Zielgruppen für diese Ausbildung sind Ehrenamtliche in der Jugendarbeit, sowie Absolventen und Absolventinnen des Freiwilligen Sozialen oder Ökologischen Jahres.

Wer das in Blöcken aufgeteilte Kursprogramm als Jugendleiter oder –Leiterin durchläuft, erwirbt wichtige Kenntnisse in den Grundlagen und Methoden der Jugendarbeit und ist am Ende gut geschult für den Einsatz mit Jugendlichen. Als Bestätigung gibt es die begehrte „Juleica“, die Jugendleitercard. Die war schon so manchem als Qualifizierungsnachweis für Bewerbungen äußerst nützlich. Und so ganz nebenbei bringt die „Juleica“ auch manche Vergünstigung mit sich: Bahncard-Ermäßigung, reduzierter Eintritt in Freibäder, Kinos, Museen…

Die von Fachreferenten des Kreishauses der Jugendarbeit Rems-Murr durchgeführte Schulung vermittelt in Theorie und Praxis wichtige Grundlagen und Methoden für die Jugendarbeit. Sehr eng sind die Themen der insgesamt sieben Einheiten – vier Samstage, drei Abende – an der Praxis von Jugendgruppen orientiert: „Führung und Leitung“, „Streitkultur und Konfliktbearbeitung“, „Interkulturelle Kompetenz“, „Umgang mit Rechtsextremismus“, „Recht und Haftung“… sind nur einige der Überschriften. Methodische Anregungen, etwa für kreative Gruppenspiele, gehören selbstverständlich auch dazu.

Für die diesjährige Schulung, die am 21. April in Backnang beginnt, sind noch wenige Plätze frei.
Das Mindestalter beträgt 16 Jahre, die Kosten, inklusive Material und Verpflegung, betragen 50 Euro. Eine schriftliche Anmeldung ist erforderlich. Interessierte können sich hier nähere Infos holen und sich anmelden:
Kreishaus der Jugendarbeit, Helga Lenz, Marktstraße 48, 71522 Backnang
info[at]jugendarbeit-rm.de,
www.jugendarbeit-rm.de
www.juleica.de

Mit einem Kommentar einmischen!

Bisher noch keine Kommentare

Featured Box

  • Jugendarbeit: Projekte & Arbeitsfelder Jugendarbeit: Projekte & Arbeitsfelder
    Der KJR greif Wünsche und Anregungen seiner Mitglieder auf, benennt Bedarfe im Lebensfeld Jugendlicher, und setzt diese in innovative Projekte um
  • Tourguide: Kinder- & Jugendfreizeiten Internationale Jugendbegegnungen, Studienfahrten und Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche Tourguide: Kinder- & Jugendfreizeiten
    Internationale Jugendbegegnungen, Studienfahrten und Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche
  • Verleih der Ringe Region Stuttgartdie Fairleiher
    Verleihangebote sind Teil unseres Services in der Region Stuttgart und umfassen viele Artikel für die Jugendarbeit
  • Freizeit- & Schulungsheim Mettelberg Freizeit- & Schulungsheim Mettelberg
    Das Freizeit- und Schulungsheim in Murrhardt-Mettelberg bietet Jugendgruppen und Schulklassen einen idealen Raum für Gemeinschaft, Spiele, Lernen …
  • Fortbildungen der Jugendarbeit Fortbildungen der Jugendarbeit
    Qualifizieren, motivieren, engagieren dazu tragen unseren Fortbildungen in erheblichem Maße bei. Erfahrene ReferentInnen vermitteln Basics …
  • Freiwilliges Soziales Jahr Freiwilliges Soziales Jahr
    Ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) ist ein Jahr, in dem junge Frauen und Männer (zwischen 16 und 26 Jahren) in einer sozialen Einrichtung arbeiten
  • Meldestelle ‚respect!‘Die Meldestelle 'respect!' bietet die Möglichkeit schnell und einfach politisch motivierte Drohungen, rassistische Beleidigungen und Volksverhetzung zu melden.
    Die Meldestelle ‚respect!‘ bietet die Möglichkeit schnell und einfach politisch motivierte Drohungen, rassistische Beleidigungen und Volksverhetzung zu melden.