. . Startseite | Sitemap | Impressum | Datenschutz | Kontakt

18.10.2018 – Ghana in der Schuldenfalle – Schorndorf

Ghana in der Schuldenfalle

Datum

18. Oktober 2018
20:00 Offene Veranstaltung

Ort

Versöhnungskirche ( Karte )
Heinrich-Rorbeck-Weg 3
Schorndorf 73614

Mehr Informationen

Veranstaltungsreihe "... wir reisen gemeinsam" - Vortrag

Welche Rolle spielt dabei das Erdöl?

Ghana gehörte um die Jahrtausendwende zu den höchst verschuldeten Ländern der Welt. Als die Gläubiger bereit waren, einen Großteil der Schulden zu streichen, ging es aufwärts. Die Bevölkerung spürte es, z.B. wurde eine allgemeine Krankenversicherung eingeführt. Dann wurde vor der Küste Ghanas Erdöl gefunden. Von den Erlösen erhoffte sich Ghana einen Entwicklungssprung.
Die Erdölförderung ist inzwischen angelaufen, doch Ghana steht erneut vor einem Schuldenberg.

Deutschland hat nach dem G20-Gipfel im vergangenen Jahr Ghana in den Kreis der Länder des „Compact with Africa“ aufgenommen, ein Angebot für deutsche Investoren. Von ihm erhofft sich Ghana, die Krise überwinden zu können. In Fachkreisen ist das Programm jedoch umstritten. Die ghanaische Referentin Clara Osei-Boateng erläutert in ihrem Vortrag Gründe, die die erneute Schuldenkrise auslösten, und bewertet Lösungsmöglichkeiten. Die Zuhörerinnen und Zuhörer haben Gelegenheit, mit der Referentin zu diskutieren. Besonders spannend dürfte werden, welche Position die anwesenden ghanaischen Gäste der Versöhnungsgemeinde und des Burg-Gymnasiums Schorndorfs einnehmen werden.

ReferentInnen: Clara Osei-Boateng, ghanaische Schuldenexpertin mit langjähriger Erfahrung im Bereich der politischen Forschung und Advocacy.
Datum, Uhrzeit: Donnerstag, 18. Oktober 2018, 20 Uhr
Kosten: kostenlos
Anmeldung: Keine Anmeldung erforderlich
Besonderheiten: der Vortrag ist auf Englisch und wird übersetzt Kooperationspartner In Kooperation mit der Versöhnungskirche Schorndorf und dem Burg-Gymnasium

Mehr Informationen zur Veranstaltungsreihe "... wir reisen gemeinsam" finden sie hier: … wir reisen gemeinsam. Koloniales Erbe & globale Perspektiven

« Zurück zum Kalender

Featured Box

  • Jugendarbeit: Projekte & Arbeitsfelder Jugendarbeit: Projekte & Arbeitsfelder
    Der KJR greift Wünsche und Anregungen seiner Mitglieder auf, benennt Bedarfe im Lebensfeld Jugendlicher, und setzt diese in innovative Projekte um
  • Tourguide: Kinder- & Jugendfreizeiten Internationale Jugendbegegnungen, Studienfahrten und Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche Tourguide: Kinder- & Jugendfreizeiten
    Internationale Jugendbegegnungen, Studienfahrten und Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche
  • Verleih des Kreisjugendring Rems-Murr e.V.Verleih
    Verleihangebote sind Teil unseres Services in der Region Backnang und umfassen viele Artikel für die Jugendarbeit
  • Freizeit- & Schulungsheim Mettelberg Freizeit- & Schulungsheim Mettelberg
    Das Freizeit- und Schulungsheim in Murrhardt-Mettelberg bietet Jugendgruppen und Schulklassen einen idealen Raum für Gemeinschaft, Spiele, Lernen …
  • Fortbildungen der Jugendarbeit Fortbildungen der Jugendarbeit
    Qualifizieren, motivieren, engagieren dazu tragen unseren Fortbildungen in erheblichem Maße bei. Erfahrene ReferentInnen vermitteln Basics …
  • Freiwilliges Soziales Jahr Freiwilliges Soziales Jahr
    Ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) ist ein Jahr, in dem junge Frauen und Männer (zwischen 16 und 26 Jahren) in einer sozialen Einrichtung arbeiten
  • Meldestelle ‚respect!‘Die Meldestelle 'respect!' bietet die Möglichkeit schnell und einfach politisch motivierte Drohungen, rassistische Beleidigungen und Volksverhetzung zu melden.
    Die Meldestelle ‚respect!‘ bietet die Möglichkeit schnell und einfach politisch motivierte Drohungen, rassistische Beleidigungen und Volksverhetzung zu melden.