. . Startseite | Sitemap | Impressum | Datenschutz | Kontakt
  1. Kreisjugendring
    Rems-Murr e.V.

    Der Zusammenschluss der verbandlichen Jugendarbeit im Rems-Murr-Kreis – Servicestelle und fachkompetenter Partner für Mitglieder und Öffentlichkeit
    zum Kreisjugendring

  2. Kreisjugendamt

    Der FB Jugendarbeit sichert und entwickelt infrastrukturelle Angebote für die Jugendlichen im Rems-Murr-Kreis
    zum Fachbereich

  3. Jugendagentur
    Rems-Murr

    Erfahrene Fachkräfte beraten Jugendliche und bieten praktische Hilfe beim Übergang von der Schule in den Beruf
    zur Jugendagentur

  • Willkommen auf jugendarbeit-rm.de

  • Wir sind zuständig: Das Kreishaus der Jugendarbeit kümmert sich um alle Belange von Jugendlichen
  • Wir arbeiten kooperativ: Unsere Stärke ist die Zusammenarbeit zwischen ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
  • Wir denken vernetzt: Wir knüpfen fachliche, räumliche und politische Netzwerke und gehen vielfältige Kooperationen ein
  • Wir wirken praktisch: Wir unterstützen junge Menschen im Rems-Murr Kreis. Wir beraten und begleiten und wir setzen Projekte um

Aktuelles …

… wir reisen gemeinsam. Koloniales Erbe & globale Perspektiven

02.10. – 29.10.2018 | Schorndorf Unsere Veranstaltungsreihe will wichtige Impulse in Schorndorf geben, sich mit der Kolonialzeit und den Folgen bis heute auseinandersetzen. Ungleicher Handel, abgeschottete Grenzen, Raubgut in Museen, Einwanderungspolitik und Rassismus hängen eng mit der kolonialen Zeit zusammen und graben tiefe Narben in unsere Gesellschaft, scheinbar unsichtbar, aber immer spürbar. Gemeinsam wollen wir dieses Thema öffentlich machen, aufgreifen und unter verschiedenen Perspektiven diskutieren. Viele Engagierte Menschen, Organisationen und …

#aufstehen – der Kreisjugendring Rems-Murr steht auf gegen Fremdenfeindlichkeit und Rechtsextremismus

AUFSTEHEN – Schorndorf steht auf gegen Fremdenfeindlichkeit und Rechtsextremismus Demonstration am 10.11.18 von 10:00-11:00 Uhr auf dem Unteren Marktplatz Tag für Tag kommen neue Medienberichte von Anschlägen und Übergriffe auf BürgerInnen mit Migrationshintergrund und Asylsuchende sowie Geflüchtete. Andererseits häufen sich Nachrichten über MigrantInnen, die das Asyl- und Gastrecht in der Bundesrepublik Deutschland missbrauchen. In dieser aufgeheizten Situation gilt es einen sachlichen, respektvollen und demokratischen Diskurs zu führen, der auch die …

Jugendbeteiligung ist ein mehrstufiger Prozess

Veranstaltungsreihe im Weissacher Tal und in Althütte: Positive Bilanz trotz einiger Absagen – Jetzt rücken Gemeinden in den Fokus BACKNANG/WEISSACH IM TAL. 626 Besucher haben teilgenommen, darunter waren 595 Jugendliche. Angelika Roth und Melanie Rautscher ziehen somit eine positive Bilanz der Beteiligungswochen Weissacher Tal und Althütte, die mit einer großen Abschlussparty im Bildungszentrum zu Ende gegangen sind. „Die Gesamtbilanz macht mich glücklich“, fasst Melanie Rautscher zusammen. Auch wenn ein Teil …

Zertifikatsübergabe im Sozialministerium Stuttgart

Dank an Freiwillige im Sozialen Jahr des Jahrgangs 2017/2018 durch Sozialminister Lucha Am 10.09.2018 wurden 20 Freiwillige im Sozialen Jahr – stellvertretend für die 13.000 Freiwilligen des FSJ Jahrgangs 2017/2018 in Baden-Württemberg – in einer Feierstunde im Ministerium für Soziales und Integration in Stuttgart verabschiedet. Zum ersten Mal erhielten die Freiwilligen in Baden-Württemberg ein Zertifikat des Landes. Minister Manne Lucha überreichte die Urkunden mit Dank und Anerkennung für den geleisteten …

Stellenausschreibung: Bildungsreferent*in (50%) – Jugendpresse BW e.V.

Ab sofort sucht die Jugendpresse Baden-Württemberg e.V. (JPBW) wieder nach eine*r hauptamtlichen Bildungsreferent*in mit Hochschulabschluss in Sozialer Arbeit, Sozialpädagogik, Erziehungswissenschaften oder vergleichbarer Studiengänge zum 1. Januar 2019. Die Stelle umfasst einen Beschäftigungsumfang von 50 % (20 Stunden/Woche). Die Jugendpresse Baden-Württemberg e.V. (JPBW) ist ein gemeinnützig anerkannter Verband für junge Medienmachende und Plattform für Partizipation und Selbstverwirklichung. Wir erreichen rund 3.000 junge Medienmachende und Journalist*innen, von denen sich viele in Projekten engagieren. …

Koloniale Geschichte als Fluchtursache

Artikel aus der Schorndorfer Zeitung (06.10.2018): Download: „Ausstellungseröffnung-JPPS – SZ – 06. Oktober 2018“ [.pdf | 183 kB]

Da seh‘ ich aber weiß & Das Kongo-Tribunal

Oder was Rassismus mit mir zu tun hat. Selbstreflexion und Sensibilisierung für weiße Menschen Rassismus ist eines von mehreren Machtverhältnissen, das unsere Gesellschaft strukturiert und sich in vielen Bereichen, auch im Alltag, auswirkt. Wir alle sind auf unterschiedliche Art und Weise in diesem System verortet. Weiße Menschen sind darin privilegiert und genießen dadurch in vielen gesellschaftlichen Bereichen Vorteile, die aber oftmals nicht bemerkt und als selbstverständlich angesehen werden. In dieser …

Featured Box

  • Jugendarbeit: Projekte & Arbeitsfelder Jugendarbeit: Projekte & Arbeitsfelder
    Der KJR greift Wünsche und Anregungen seiner Mitglieder auf, benennt Bedarfe im Lebensfeld Jugendlicher, und setzt diese in innovative Projekte um
  • Tourguide: Kinder- & Jugendfreizeiten Internationale Jugendbegegnungen, Studienfahrten und Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche Tourguide: Kinder- & Jugendfreizeiten
    Internationale Jugendbegegnungen, Studienfahrten und Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche
  • Verleih des Kreisjugendring Rems-Murr e.V.Verleih
    Verleihangebote sind Teil unseres Services in der Region Backnang und umfassen viele Artikel für die Jugendarbeit
  • Freizeit- & Schulungsheim Mettelberg Freizeit- & Schulungsheim Mettelberg
    Das Freizeit- und Schulungsheim in Murrhardt-Mettelberg bietet Jugendgruppen und Schulklassen einen idealen Raum für Gemeinschaft, Spiele, Lernen …
  • Fortbildungen der Jugendarbeit Fortbildungen der Jugendarbeit
    Qualifizieren, motivieren, engagieren dazu tragen unseren Fortbildungen in erheblichem Maße bei. Erfahrene ReferentInnen vermitteln Basics …
  • Freiwilliges Soziales Jahr Freiwilliges Soziales Jahr
    Ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) ist ein Jahr, in dem junge Frauen und Männer (zwischen 16 und 26 Jahren) in einer sozialen Einrichtung arbeiten
  • Meldestelle ‚respect!‘Die Meldestelle 'respect!' bietet die Möglichkeit schnell und einfach politisch motivierte Drohungen, rassistische Beleidigungen und Volksverhetzung zu melden.
    Die Meldestelle ‚respect!‘ bietet die Möglichkeit schnell und einfach politisch motivierte Drohungen, rassistische Beleidigungen und Volksverhetzung zu melden.