. . Startseite | Sitemap | Impressum | Datenschutz | Kontakt
  1. Kreisjugendring
    Rems-Murr e.V.

    Der Zusammenschluss der verbandlichen Jugendarbeit im Rems-Murr-Kreis – Servicestelle und fachkompetenter Partner für Mitglieder und Öffentlichkeit
    zum Kreisjugendring

  2. Kreisjugendamt

    Der FB Jugendarbeit sichert und entwickelt infrastrukturelle Angebote für die Jugendlichen im Rems-Murr-Kreis
    zum Fachbereich

  3. Jugendagentur
    Rems-Murr

    Erfahrene Fachkräfte beraten Jugendliche und bieten praktische Hilfe beim Übergang von der Schule in den Beruf
    zur Jugendagentur

  • Willkommen auf jugendarbeit-rm.de

  • Wir sind zuständig: Das Kreishaus der Jugendarbeit kümmert sich um alle Belange von Jugendlichen
  • Wir arbeiten kooperativ: Unsere Stärke ist die Zusammenarbeit zwischen ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
  • Wir denken vernetzt: Wir knüpfen fachliche, räumliche und politische Netzwerke und gehen vielfältige Kooperationen ein
  • Wir wirken praktisch: Wir unterstützen junge Menschen im Rems-Murr Kreis. Wir beraten und begleiten und wir setzen Projekte um

Aktuelles …

Angebote für Fachkräfte der Jugend/sozial/arbeit (1. Quartal 2019)

Angebote für Fachkräfte der Jugend/sozial/arbeit – 1. Quartal 2019 Für die Fachkräfte aus den verschiedenen Arbeitsfeldern der Jugend/sozial/arbeit im Rems-Murr-Kreis macht das Kreisjugendreferat regelmäßig Angebote zur Vernetzung und Fortbildung. In Arbeitskreisen, Schulungen und Fachtagen und einzelnen Grundlagen-Bausteinen, den „Quali-Modulen“ bietet das Team Jugendarbeit die Möglichkeit für kollegial-fachlichen Austausch und berufliche Fortbildung. Themen und Inhalte der Veranstaltungen orientieren sich am konkreten Bedarf der Fachkräfte. Hier können die Angebote des 1. Quartals …

Einladung zur Auftaktveranstaltung „PrimaKlima“

Am 01. Oktober 2018 hat in unserem Weissacher Tal das mehrjährige Klimaschutzprojekt „Klima Wandeln – Prima Handeln (PrimaKlima)“ begonnen. Das Verbundprojekt soll das ökologische und soziale Klima im Alltag nachhaltig verbessern. „P-r-i-m-a“ steht hierbei für partizipativ, respektvoll, inklusiv, maßvoll und aktiv. Wir möchten alle Bürgerinnen und Bürger herzlichst zu unserer Auftaktveranstaltung einladen. Hierbei möchten wir Ihnen sehr gerne das Projekt und die beteiligten Projektpartner vorstellen. Wann: Samstag, 15. Dezember 2018 …

Jugendfonds Rems-Murr

Der Jugendfonds Rems-Murr wurde gegründet um die Jugendarbeit im Rems-Murr-Kreis niedrigschwellig zu unterstützen. Gespeist wird der Fonds vor allem durch die Spende, die jedes Jahr über den Aktionstag Mitmachen Ehrensache erwirtschaftet wird. 2018 konnte die Jugendarbeit im Kreis Gelder für ihre Medienprojekte beantragen. Drei Vereine hatten am 05.11.2018 die Freude ihren Scheck entgegen nehmen zu können. The cool chickpeas, eine Band aus Backnang, arbeitet an ihrem Internetauftritt. Das Jugendtheater ImpAct …

Lichterfest am 06. Dezember 2018 in Weissach im Tal

Eingeladen sind Menschen aller Kulturen, groß und klein am 6. Dezember 2018. Wir starten um 16:30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in der Friedensstr. 29 in Weissach im Tal. Unser Programm für euch geht rund um das Thema Feuer, Geschichten mit Begegnung, Essen und Trinken.  Auf eurer Kommen freuen sich die Naturparkführerinnen und der KJR. Download: „Lichterfest am 06. Dezember 2018 – Flyer“ [.pdf | 826 kB]

Bunt statt Braun – Jugendkulturwoche in Waiblingen

In diesem Jahr möchten wir als Veranstalterteam der inzwischen 14. Bunt statt Braun Jugendkulturwoche die Perspektive der Betroffenen in den Mittelpunkt stellen. Den Betroffenen von Abwertungen, von Ausgrenzungen und Hass möchten wir Gehör verschaffen, die Folgen von Anfeindungen und von Gewalt möchten wir versuchen mit den Augen der Opfer zu sehen. Dabei behalten wir durchaus im Blick, dass menschenverachtende Einstellungen, Benachteiligungen und Angriffe ein gesellschaftliches Problem darstellen. Es stecken Ideologien …

FSJ beim Kreisjugendring Rems-Murr e.V. ab Herbst 2019

Der Kreisjugendring Rems Murr e.V. bietet ab August/September 2019 zwei FSJ-Stellen an. Möglich ist das FSJ unter anderem als „Inklusionstandem/Freiwilligentandem“. Das bedeutet mit einem jungen Menschen mit Behinderung an 1-3 Tagen in der Woche gemeinsam zu arbeiten, sich gegenseitig zu unterstützen und zu bereichern. Die restlichen Tage übernimmt die FSJ-lerin bzg. der FSJ-ler Büro-, Verwaltungs- und Haus-Aufgaben im Kreishaus. Weiter gehört zum Einsatzfeld die Einbindung in Projekte wie „Mitmachen Ehrensache“, …

Featured Box

  • Jugendarbeit: Projekte & Arbeitsfelder Jugendarbeit: Projekte & Arbeitsfelder
    Der KJR greift Wünsche und Anregungen seiner Mitglieder auf, benennt Bedarfe im Lebensfeld Jugendlicher, und setzt diese in innovative Projekte um
  • Tourguide: Kinder- & Jugendfreizeiten Internationale Jugendbegegnungen, Studienfahrten und Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche Tourguide: Kinder- & Jugendfreizeiten
    Internationale Jugendbegegnungen, Studienfahrten und Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche
  • Verleih des Kreisjugendring Rems-Murr e.V.Verleih
    Verleihangebote sind Teil unseres Services in der Region Backnang und umfassen viele Artikel für die Jugendarbeit
  • Freizeit- & Schulungsheim Mettelberg Freizeit- & Schulungsheim Mettelberg
    Das Freizeit- und Schulungsheim in Murrhardt-Mettelberg bietet Jugendgruppen und Schulklassen einen idealen Raum für Gemeinschaft, Spiele, Lernen …
  • Fortbildungen der Jugendarbeit Fortbildungen der Jugendarbeit
    Qualifizieren, motivieren, engagieren dazu tragen unseren Fortbildungen in erheblichem Maße bei. Erfahrene ReferentInnen vermitteln Basics …
  • Freiwilliges Soziales Jahr Freiwilliges Soziales Jahr
    Ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) ist ein Jahr, in dem junge Frauen und Männer (zwischen 16 und 26 Jahren) in einer sozialen Einrichtung arbeiten
  • Meldestelle ‚respect!‘Die Meldestelle 'respect!' bietet die Möglichkeit schnell und einfach politisch motivierte Drohungen, rassistische Beleidigungen und Volksverhetzung zu melden.
    Die Meldestelle ‚respect!‘ bietet die Möglichkeit schnell und einfach politisch motivierte Drohungen, rassistische Beleidigungen und Volksverhetzung zu melden.