. . Startseite | Sitemap | Impressum | Datenschutz | Kontakt
  1. Kreisjugendring
    Rems-Murr e.V.

    Der Zusammenschluss der verbandlichen Jugendarbeit im Rems-Murr-Kreis – Servicestelle und fachkompetenter Partner für Mitglieder und Öffentlichkeit
    zum Kreisjugendring

  2. Kreisjugendamt

    Die Kinder- und Jugendförderung sichert und entwickelt infrastrukturelle Angebote für die Jugendlichen im Rems-Murr-Kreis
    zur Kinder- und Jugendförderung

  3. Jugendagentur
    Rems-Murr

    Erfahrene Fachkräfte beraten Jugendliche und bieten praktische Hilfe beim Übergang von der Schule in den Beruf
    zur Jugendagentur

  • Willkommen auf jugendarbeit-rm.de

  • Wir sind zuständig: Das Kreishaus der Jugendarbeit kümmert sich um alle Belange von Jugendlichen
  • Wir arbeiten kooperativ: Unsere Stärke ist die Zusammenarbeit zwischen ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
  • Wir denken vernetzt: Wir knüpfen fachliche, räumliche und politische Netzwerke und gehen vielfältige Kooperationen ein
  • Wir wirken praktisch: Wir unterstützen junge Menschen im Rems-Murr-Kreis. Wir beraten und begleiten und wir setzen Projekte um

Aktuelles …

Aktuelle Info zum Coronavirus COVID-19 (Update: 01.07.2020)

Auf der Grundlage der Anordnung der Landesregierung zur Einschränkung von Zusammenkünften sowie der Schließung der Schulen pausieren wir mit den Betrieb in unserem Freizeit- & Schulungsheim Mettelberg bis zum 15. Juni 2020. Alle anderen Veranstaltungen in unserem Kalender finden vorerst bis zum 02. Mai nicht statt, um uns solidarisch an der Minimierung des Verbreitungsrisikos des neuartigen Coronavirus COVID-19 zu beteiligen. Ebenso wurde beschloßen das wir unsere Mönchhoffreizeit dieses Jahr leider …

Inklusive Abenteuer plus Filmdreh

Unterwegs mit dem Kreisjugendring: Freizeithungrige mit und ohne Behinderung haben sich gemeinsam auf Wander- und Radtouren gemacht. Beim Picknick im Murrhardter Stadtgarten standen sie zudem für einen Beitrag von „Aktion Mensch“ vor der Kamera. MURRHARDT/BACKNANG. Der Endspurt der Radtour am Freitag führt durch die gute grüne Stube der Walterichstadt – den Murrhardter Stadtpark: Gut gelaunt kommt die Gruppe mit vier Tandems, sprich je einem Radfahrer mit und ohne Behinderung, am …

Von armen Teufeln oder wie man eine Hexe wird – Veranstaltungsreihe „Lesungen im Schwäbisch-Fränkischen Wald“

Am Samstag, 19. September und 3. Oktober 2020 lädt Petra Klinger, Naturparkführerin des Schwäbisch-Fränkischen Waldes zur zweiten Runde „Lesungen im Schwäbisch-Fränkischen Wald“ ein. Veranstaltungsort ist dieses Mal das Naturschutzgebiet Hägeles- und Brunnenklinge, westlich des Weilers Ebersberg zwischen Kaisersbach und Cronhütte. Bei einem kurzen Spaziergang erwarten uns bizarre Felsenschluchten, geschaffen vom so genannten „Höhlensandstein“. Grotten, Felskanzeln, Höhlen, die durch Verwitterung und Abtragung, Wasser und Frost gebildet wurden. Ein romantischeres Fleckchen findet …

VERSCHWÖRT? – Ein Vortrag zu den Verlockungen von Verschwörungstheorien

Im Rahmen des Online-Seminars beschäftigen wir uns mit dem Phänomen der Verschwörungstheorien: • Welche Merkmale haben Verschwörungstheorien? Was sind ihre gemeinsamen Grundannahmen und wie unterscheiden sie sich von echten Verschwörungen? • Was ist das Verlockende an Verschwörungstheorien? • Wie ist die Gefährlichkeit von Verschwörungstheorien einzuschätzen? • Wie kann Verschwörungstheorien begegnet werden? Neben dem Vortrag wird es genug Zeit für Fragen geben. Diese können gerne auch schon vorab an vielfalt@jugendarbeit-rm.de geschickt …

Stellenausschreibung: Bildungsreferenten (w/m/d) – Landesfeuerwehrverband B.W.

Der Landesfeuerwehrverband Baden-Württemberg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Bildungsreferenten (w/m/d) in Filderstadt-Bernhausen. Alle weiteren Informationen in der Ausschreibung: Download: „Stellenausschreibung: Landesfeuerwehrverband B.W.“ [.pdf | 206 kB]

EDV: eMail-System arbeitet z.Z. nicht zuverlässig

Unser eMail System arbeitet leider momentan nicht zuverlässig. Wir arbeiten daran… Sollten Sie nichts von uns gehört haben die Tage zu Ihrem Anliegen (z.B. Mettelberganfragen o.ä.), melden Sie sich bitte telefonisch unter der 07191/9079-0. Es ist gut möglich das Ihre eMail bei uns im System nicht ankam.

Ferientag mit Igel, Pfau und Eichhörnchen

„Oppenweiler Parkgewimmel“ heißt der Parcours für eine vergnügliche und lehrreiche Familienrallye im Schlosspark, der im Rahmen der Aktion „Outdoor inklusiv“ des Kreisjugendrings entstanden ist. Dort lernen Kinder viele heimische Tierarten kennen. OPPENWEILER. Endlich Ferien! Und die Aussicht auf sechs Wochen ohne Schule. Aber auch sechs Wochen ohne Fußballtraining und Musikunterricht. Und leider auch ohne das Ferienprogramm der Gemeinde Oppenweiler, das wegen der Coronapandemie ausfallen muss. Dafür gibt es jetzt im …

Featured Box

  • Jugendarbeit: Projekte & Arbeitsfelder Jugendarbeit: Projekte & Arbeitsfelder
    Der KJR greift Wünsche und Anregungen seiner Mitglieder auf, benennt Bedarfe im Lebensfeld Jugendlicher, und setzt diese in innovative Projekte um
  • Tourguide: Kinder- & Jugendfreizeiten Internationale Jugendbegegnungen, Studienfahrten und Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche Tourguide: Kinder- & Jugendfreizeiten
    Internationale Jugendbegegnungen, Studienfahrten und Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche
  • Verleih des Kreisjugendring Rems-Murr e.V.Verleih
    Verleihangebote sind Teil unseres Services in der Region Backnang und umfassen viele Artikel für die Jugendarbeit
  • Freizeit- & Schulungsheim Mettelberg Freizeit- & Schulungsheim Mettelberg
    Das Freizeit- und Schulungsheim in Murrhardt-Mettelberg bietet Jugendgruppen und Schulklassen einen idealen Raum für Gemeinschaft, Spiele, Lernen …
  • Fortbildungen der Jugendarbeit Fortbildungen der Jugendarbeit
    Qualifizieren, motivieren, engagieren dazu tragen unseren Fortbildungen in erheblichem Maße bei. Erfahrene ReferentInnen vermitteln Basics …
  • Freiwilliges Soziales Jahr Freiwilliges Soziales Jahr
    Ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) ist ein Jahr, in dem junge Frauen und Männer (zwischen 16 und 26 Jahren) in einer sozialen Einrichtung arbeiten
  • Meldestelle ‚respect!‘Die Meldestelle 'respect!' bietet die Möglichkeit schnell und einfach politisch motivierte Drohungen, rassistische Beleidigungen und Volksverhetzung zu melden.
    Die Meldestelle ‚respect!‘ bietet die Möglichkeit schnell und einfach politisch motivierte Drohungen, rassistische Beleidigungen und Volksverhetzung zu melden.