. . Startseite | Sitemap | Impressum | Datenschutz | Kontakt
  1. Kreisjugendring
    Rems-Murr e.V.

    Der Zusammenschluss der verbandlichen Jugendarbeit im Rems-Murr-Kreis – Servicestelle und fachkompetenter Partner für Mitglieder und Öffentlichkeit
    zum Kreisjugendring

  2. Kreisjugendamt

    Die Kinder- und Jugendförderung sichert und entwickelt infrastrukturelle Angebote für die Jugendlichen im Rems-Murr-Kreis
    zur Kinder- und Jugendförderung

  3. Jugendagentur
    Rems-Murr

    Erfahrene Fachkräfte beraten Jugendliche und bieten praktische Hilfe beim Übergang von der Schule in den Beruf
    zur Jugendagentur

  • Willkommen auf jugendarbeit-rm.de

  • Wir sind zuständig: Das Kreishaus der Jugendarbeit kümmert sich um alle Belange von Jugendlichen
  • Wir arbeiten kooperativ: Unsere Stärke ist die Zusammenarbeit zwischen ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
  • Wir denken vernetzt: Wir knüpfen fachliche, räumliche und politische Netzwerke und gehen vielfältige Kooperationen ein
  • Wir wirken praktisch: Wir unterstützen junge Menschen im Rems-Murr-Kreis. Wir beraten und begleiten und wir setzen Projekte um

Aktuelles …

LSBTTIQ – auch ein Thema im Kreishaus der Jugendarbeit!

Im Jahr 2019 jährt sich der Christopher Street Day (CSD) zum 50. Mal. Dieses Jubiläum nimmt sich das Kreishaus der Jugendarbeit Rems-Murr zum Anlass, ein Zeichen zu setzen gegen jede Form von Diskriminierung von lesbischen, schwulen, bisexuellen, transsexuellen, transgender, intersexuellen und queeren Menschen. Kurz: LSBTTIQ. Sichtbares Zeichen ist unser neues Logo in Regenbogen-Farben, mit dem wir symbolisch zum Ausdruck bringen wollen, dass das Kreishaus sich einsetzt für eine offene und …

Mädchen*spektakel 2019

Raise your voice! Das haben sich viele junge Frauen vor 100 Jahren gedacht. Und sie haben ihre Stimme erhoben und sind freudestrahlend das allererste Mal in die Wahlkabinen in Deutschland gegangen, um ihre Politiker und zum ersten Mal auch Politikerinnen wählen zu gehen. Bei unserem dritten Mädchen*spektakel wollen wir mit euch die Mädchen*rechte feiern. Alle Mädchen* dürfen in die Schule gehen, einen Beruf lernen und den Menschen heiraten, den sie …

Jilet Ayşe kommt nach Waiblingen

Die Comedian Idil Baydar alias Jilet Ayşe kommt mit Auszügen ihres Programms „Ghettolektuell“ in den Schwanen. Wir feiern 15 Jahre Bunt statt Braun. Zur Eröffnung unserer Jubiläumswoche am 18.11. werden wir um 19.00 Uhr unsere diesjährige Ausstellung eröffnen und von Peter Schmidt durch die Kunstobjekte geführt. Um 20.00 Uhr wird die Jugendkulturwoche mit Idil Baydar dann offiziell eröffnet.

crossroads – kreuzwege

crossroads – kreuzwege. Ein experimentelles Live-Musiktheater. Im digitalen Zeitalter verstehen wir endlich, dass sich alles mit einem Fingerwisch wandelt, nichts Betand hat, wir unsere Körper wechseln können wie die Kleidung, Umgangsformen, Beschäftigungen oder die Vorstellung davon, was gut und böse ist. Premiere: 17.10. 2019 um 19.30 Uhr im Kulturhaus Schwanen. Weitere Vorführungen: 18.10. und 19.10. im Kulturhaus Schwanen. 25.10. 19.30 Uhr im Kulturwerk Stuttgart.

Neue Bubble Soccer im Verleih!

Seit kurzem befinden sich im Verleih des Kreisjugendrings Rems-Murr e.V. zehn Bubble Soccer inklusive Ausrüstung (Tore, Bälle, Luftpumpe). Sie sind ideal für das Ausrichten von Bubble Soccer Turnieren oder auch einfach um gemeinsam in der Gruppe Spaß zu haben. Ab 75€ kann die gesamte Ausrüstung beim Kreisjugendring ausgeliehen und im Freizeitheim in Murrhardt-Mettelberg abgeholt werden. Mehr Infos gibt’s hier und in der Preisliste des Verleihs.

WALDMEDIZIN – Gesundheit aus der Natur

Abendvortrag WALDMEDIZIN – Gesundheit aus der Natur. Mit dem renomierten österreichischen Biologen und Bestsellerautor Clemens Arvay. WANN?: Fr., 27. September 2019 um 19.30 Uhr WO?: Ratsscheuer beim Rathaus (Innenhof), Lippoldsweiler Str. 15, 71549 Auenwald – Unterbrüden PARKEN?: Bei der Auenwaldhalle, Beaurepairesstraße 3, 71549 Auenwald (4 min. Fußweg zur Ratsscheuer) KOSTEN?: Eintritt frei Download: „WALDMEDIZIN – Gesundheit aus der Natur“ Flyer [.pdf | 2,11 MB]

Jugendfonds Rems-Murr – Ausschreibung 2020

Es ist wieder möglich Anträge an den Jugendfonds Rems-Murr zu stellen. Seit März 2019 gehen freitags junge Menschen weltweit auf die Straßen um ein Umdenken für mehr Klimaschutz von Politik, Wirtschaft und Verbraucher*innen zu fordern. Der Jugendfonds Rems-Murr greift dies auf und fördert 2020 unter dem Titel „Jugend for Future” Angebote der Jugendarbeit, die nachhaltiges Handeln und Umweltschutz angehen und den Klimawandel bekämpfen wollen. Es können Anträge sowohl für geplante …

Featured Box

  • Jugendarbeit: Projekte & Arbeitsfelder Jugendarbeit: Projekte & Arbeitsfelder
    Der KJR greift Wünsche und Anregungen seiner Mitglieder auf, benennt Bedarfe im Lebensfeld Jugendlicher, und setzt diese in innovative Projekte um
  • Tourguide: Kinder- & Jugendfreizeiten Internationale Jugendbegegnungen, Studienfahrten und Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche Tourguide: Kinder- & Jugendfreizeiten
    Internationale Jugendbegegnungen, Studienfahrten und Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche
  • Verleih des Kreisjugendring Rems-Murr e.V.Verleih
    Verleihangebote sind Teil unseres Services in der Region Backnang und umfassen viele Artikel für die Jugendarbeit
  • Freizeit- & Schulungsheim Mettelberg Freizeit- & Schulungsheim Mettelberg
    Das Freizeit- und Schulungsheim in Murrhardt-Mettelberg bietet Jugendgruppen und Schulklassen einen idealen Raum für Gemeinschaft, Spiele, Lernen …
  • Fortbildungen der Jugendarbeit Fortbildungen der Jugendarbeit
    Qualifizieren, motivieren, engagieren dazu tragen unseren Fortbildungen in erheblichem Maße bei. Erfahrene ReferentInnen vermitteln Basics …
  • Freiwilliges Soziales Jahr Freiwilliges Soziales Jahr
    Ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) ist ein Jahr, in dem junge Frauen und Männer (zwischen 16 und 26 Jahren) in einer sozialen Einrichtung arbeiten
  • Meldestelle ‚respect!‘Die Meldestelle 'respect!' bietet die Möglichkeit schnell und einfach politisch motivierte Drohungen, rassistische Beleidigungen und Volksverhetzung zu melden.
    Die Meldestelle ‚respect!‘ bietet die Möglichkeit schnell und einfach politisch motivierte Drohungen, rassistische Beleidigungen und Volksverhetzung zu melden.