. . Startseite | Sitemap | Impressum | Datenschutz | Kontakt
  1. Kreisjugendring
    Rems-Murr e.V.

    Der Zusammenschluss der verbandlichen Jugendarbeit im Rems-Murr-Kreis – Servicestelle und fachkompetenter Partner für Mitglieder und Öffentlichkeit
    zum Kreisjugendring

  2. Kreisjugendamt

    Der FB Jugendarbeit sichert und entwickelt infrastrukturelle Angebote für die Jugendlichen im Rems-Murr-Kreis
    zum Fachbereich

  3. Jugendagentur
    Rems-Murr

    Erfahrene Fachkräfte beraten Jugendliche und bieten praktische Hilfe beim Übergang von der Schule in den Beruf
    zur Jugendagentur

  • Willkommen auf jugendarbeit-rm.de

  • Wir sind zuständig: Das Kreishaus der Jugendarbeit kümmert sich um alle Belange von Jugendlichen
  • Wir arbeiten kooperativ: Unsere Stärke ist die Zusammenarbeit zwischen ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
  • Wir denken vernetzt: Wir knüpfen fachliche, räumliche und politische Netzwerke und gehen vielfältige Kooperationen ein
  • Wir wirken praktisch: Wir unterstützen junge Menschen im Rems-Murr Kreis. Wir beraten und begleiten und wir setzen Projekte um

Aktuelles …

Stellenausschreibung: Sozialpädagogen oder Sozialarbeiter (Dipl./BA) (100%)

Das Jugendzentrum Murrhardt e.V. ist ein gemeinnütziger Verein der sozialen Jugendarbeit in Murrhardt, Rems-Murr-Kreis. Wir suchen zum 01.04.2019 in Vollzeit (39 Std/Wo.) vorerst befristet auf 1 Jahr einen: Sozialpädagogen oder Sozialarbeiter (Dipl./BA) (m/w/d) Mehr Informationen in der Ausschreibung: Download: „Stellenausschreibung“ – JuZe Murrhardt e.V.“ [.pdf | 31 kB]

Marktplatz „Weissacher Tal 2022“

Im Rahmen des Förderaufrufs „Klimaschutz im Alltag“ des Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit ist das vierjährige Bürgerbeteiligungsprojekt „Klima Wandeln-Prima Handeln (PrimaKlima)“ im Oktober 2018 an den Start gegangen. PRIMA steht für partizipativ, respektvoll, inklusiv, maßvoll und aktiv und dabei wird das Handeln großgeschrieben. Die Verbundpartner, der Weissach KLIMAschutz konkret e.V., die Gemeinde Weissach im Tal und der Kreisjugendring Rems-Murr e.V. laden alle Bürgerinnen und Bürger sowie Interessierte zu …

FSJ in unseren Einsatzstellen ab März 2019 [EDIT: 30.01.19]

Neben dem Kreisjugendring Rems- Murr e.V., kann das FSJ auch an anderen Einsatzstellen absolviert werden im Rems-Murr-Kreis. Eine Übersicht der Einstatzstellen sowie aktuelle Stellenausschreibungen findet Ihr hier. Die Liste wird von Zeit zu Zeit aktualisiert. Die Mobile Jugendarbeit im Stadtjugendreferat Winnenden bietet ab dem 01. März 2019 eine FSJ-Stelle an. FSJ – Mobile Jugendarbeit Winnenden (ab März 2019) FSJ – Kinderhaus Kaisersbach (ab September 2019) FSJ – Kindergarten Wiesengrün (ab …

neues Freizeiten-Programm für Kinder und Jugendliche erschienen – 2019

Neues Freizeiten-Programm für Kinder und Jugendliche erschienen. Erlebnisreiche und aktive Freizeiten für Kinder und Jugendliche stellt der druckfrische Flyer vor, den das Kreishaus der Jugendarbeit Rems-Murr zusammengestellt hat. Kinder und Jugendliche, die einen Teil der Sommerferien als „ elternfreie Zeit“ mit Gleichaltrigen erleben möchten, finden hier die passenden Angebote sowie Anmeldungen: Mönchhof-Freizeit Erlebnisfreizeit mit dem Partnerlandkreis Meißen Download: „Freizeiten – Sommerferien 2019“ Webflyer [.pdf | 270 kB] Die Gruppenfreizeiten werden …

Stellenausschreibung: Dipl. Sozialpädagog*in / Sozialarbeiter*in (FH/BA) (60%)

Der Kreisjugendring Rems-Murr e. V. sucht ab 1. April 2019 für den Übergang Schule-Beruf und den Bereich Inklusion im Rems-Murr-Kreis eine/n Dipl. Sozialpädagog*in / Sozialarbeiter*in (FH/BA) oder vergleichbarer Abschluss mit einem Stellenumfang von 60 %, zunächst befristet bis zum 31.12.2020 mit der Option auf Verlängerung. Wir sind ein anerkannter Träger der außerschulischen Jugendbildung und sehen es als unsere Aufgabe, gesellschaftliche Vielfalt und Gleichberechtigung als selbstverständlich zu erkennen und dies durch …

Angebote für Fachkräfte der Jugend/sozial/arbeit (1. Quartal 2019)

Angebote für Fachkräfte der Jugend/sozial/arbeit – 1. Quartal 2019 Für die Fachkräfte aus den verschiedenen Arbeitsfeldern der Jugend/sozial/arbeit im Rems-Murr-Kreis macht das Kreisjugendreferat regelmäßig Angebote zur Vernetzung und Fortbildung. In Arbeitskreisen, Schulungen und Fachtagen und einzelnen Grundlagen-Bausteinen, den „Quali-Modulen“ bietet das Team Jugendarbeit die Möglichkeit für kollegial-fachlichen Austausch und berufliche Fortbildung. Themen und Inhalte der Veranstaltungen orientieren sich am konkreten Bedarf der Fachkräfte. Hier können die Angebote des 1. Quartals …

Featured Box

  • Jugendarbeit: Projekte & Arbeitsfelder Jugendarbeit: Projekte & Arbeitsfelder
    Der KJR greift Wünsche und Anregungen seiner Mitglieder auf, benennt Bedarfe im Lebensfeld Jugendlicher, und setzt diese in innovative Projekte um
  • Tourguide: Kinder- & Jugendfreizeiten Internationale Jugendbegegnungen, Studienfahrten und Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche Tourguide: Kinder- & Jugendfreizeiten
    Internationale Jugendbegegnungen, Studienfahrten und Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche
  • Verleih des Kreisjugendring Rems-Murr e.V.Verleih
    Verleihangebote sind Teil unseres Services in der Region Backnang und umfassen viele Artikel für die Jugendarbeit
  • Freizeit- & Schulungsheim Mettelberg Freizeit- & Schulungsheim Mettelberg
    Das Freizeit- und Schulungsheim in Murrhardt-Mettelberg bietet Jugendgruppen und Schulklassen einen idealen Raum für Gemeinschaft, Spiele, Lernen …
  • Fortbildungen der Jugendarbeit Fortbildungen der Jugendarbeit
    Qualifizieren, motivieren, engagieren dazu tragen unseren Fortbildungen in erheblichem Maße bei. Erfahrene ReferentInnen vermitteln Basics …
  • Freiwilliges Soziales Jahr Freiwilliges Soziales Jahr
    Ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) ist ein Jahr, in dem junge Frauen und Männer (zwischen 16 und 26 Jahren) in einer sozialen Einrichtung arbeiten
  • Meldestelle ‚respect!‘Die Meldestelle 'respect!' bietet die Möglichkeit schnell und einfach politisch motivierte Drohungen, rassistische Beleidigungen und Volksverhetzung zu melden.
    Die Meldestelle ‚respect!‘ bietet die Möglichkeit schnell und einfach politisch motivierte Drohungen, rassistische Beleidigungen und Volksverhetzung zu melden.