. . Startseite | Sitemap | Impressum | Datenschutz | Kontakt

Mehr: Theater

Theater, das Freundschaften stiftet

Im Porträt: Zwei von 30 Schauspielern des jungen, bunten und inklusiven „Café Babel“-Ensembles / Premiere am Donnerstag Sie macht am Staufer-Gymnasium ihr Abitur. Er ist, was man einen „besonderen“ jungen Mann nennt. Beide lieben das Theater. Im Tanz-Stück „Crossroads“ stehen Henrike Gärtner und Leonhard Exner gemeinsam auf der Schwanen-Bühne: zwei Akteure einer unglaublich bunten, inklusiven Truppe aus Schülern, Flüchtlingen, Menschen mit und ohne Behinderung. Vor dem Interview während der Proben …

Jilet Ayşe kommt nach Waiblingen

Die Comedian Idil Baydar alias Jilet Ayşe kommt mit Auszügen ihres Programms „Ghettolektuell“ in den Schwanen. Wir feiern 15 Jahre Bunt statt Braun. Zur Eröffnung unserer Jubiläumswoche am 18.11. werden wir um 19.00 Uhr unsere diesjährige Ausstellung eröffnen und von Peter Schmidt durch die Kunstobjekte geführt. Um 20.00 Uhr wird die Jugendkulturwoche mit Idil Baydar dann offiziell eröffnet.

crossroads – kreuzwege

crossroads – kreuzwege. Ein experimentelles Live-Musiktheater. Im digitalen Zeitalter verstehen wir endlich, dass sich alles mit einem Fingerwisch wandelt, nichts Betand hat, wir unsere Körper wechseln können wie die Kleidung, Umgangsformen, Beschäftigungen oder die Vorstellung davon, was gut und böse ist. Premiere: 17.10. 2019 um 19.30 Uhr im Kulturhaus Schwanen. Weitere Vorführungen: 18.10. und 19.10. im Kulturhaus Schwanen. 25.10. 19.30 Uhr im Kulturwerk Stuttgart.

Ein buntes Theater-Wunder

Download: „WKZ – 12.04.2019“ Artikel [.pdf | 220 kB]

NSU-Monologe – Bühne für Menschenrechte

Datum: 20.09.2018 Zeit: 19.00 – ca. 21.00 Uhr Ort: Schloss Lautereck, Backnanger Straße 76, Sulzbach a. d. M. Kosten: keine Besonderheiten: barrierefreier Zugang Anmeldung: erwünscht unter beate.baur@jugendarbeit-rm.de Nach 400 Aufführungen der Asyl-Monologe und Asyl-Dialoge erzählt die Bühne für Menschenrechte fünf Jahre nach dem Bekanntwerden des “Nationalsozialistischen Untergrunds” in den NSU-Monologen von den jahrelangen Kämpfen dreier Familien der Opfer des NSU. Ich hab den Polizisten gesagt „Ermittelt gegen Nazis!“ – Sie …

11.11.2017 – Von Äpfeln und Menschenrechten – Theaterstück – Winnenden

Von Äpfeln und Menschenrechten – Theaterstück 11. November 2017 20:00 Offene Veranstaltung Storchenkeller ( Karte ) Marktstr 24 Winnenden 71364 Eingang via Wagnerstraße Was haben Äpfel mit Menschenrechten zu tun? Was bedeutet „die Würde des Menschen ist unantastbar„? Warum ist es so wichtig im Recht zu sein und Recht zu haben? Ist Freiheit ein Selbstverständnis? Die gemeinsamen Diskussionen über die Werke von Brecht und Schiller sind in die Texte des …

Featured Box

  • Jugendarbeit: Projekte & Arbeitsfelder Jugendarbeit: Projekte & Arbeitsfelder
    Der KJR greift Wünsche und Anregungen seiner Mitglieder auf, benennt Bedarfe im Lebensfeld Jugendlicher, und setzt diese in innovative Projekte um
  • Tourguide: Kinder- & Jugendfreizeiten Internationale Jugendbegegnungen, Studienfahrten und Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche Tourguide: Kinder- & Jugendfreizeiten
    Internationale Jugendbegegnungen, Studienfahrten und Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche
  • Verleih des Kreisjugendring Rems-Murr e.V.Verleih
    Verleihangebote sind Teil unseres Services in der Region Backnang und umfassen viele Artikel für die Jugendarbeit
  • Freizeit- & Schulungsheim Mettelberg Freizeit- & Schulungsheim Mettelberg
    Das Freizeit- und Schulungsheim in Murrhardt-Mettelberg bietet Jugendgruppen und Schulklassen einen idealen Raum für Gemeinschaft, Spiele, Lernen …
  • Fortbildungen der Jugendarbeit Fortbildungen der Jugendarbeit
    Qualifizieren, motivieren, engagieren dazu tragen unseren Fortbildungen in erheblichem Maße bei. Erfahrene ReferentInnen vermitteln Basics …
  • Freiwilliges Soziales Jahr Freiwilliges Soziales Jahr
    Ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) ist ein Jahr, in dem junge Frauen und Männer (zwischen 16 und 26 Jahren) in einer sozialen Einrichtung arbeiten
  • Meldestelle ‚respect!‘Die Meldestelle 'respect!' bietet die Möglichkeit schnell und einfach politisch motivierte Drohungen, rassistische Beleidigungen und Volksverhetzung zu melden.
    Die Meldestelle ‚respect!‘ bietet die Möglichkeit schnell und einfach politisch motivierte Drohungen, rassistische Beleidigungen und Volksverhetzung zu melden.