. . Startseite | Sitemap | Impressum | Kontakt
Fachbereich Jugenarbeit Rems-Murr
  • Willkommen beim Kreisjugendamt,
    Fachbereich Jugendarbeit

  • Das Referat Jugendarbeit hat den Auftrag, Angebote der Kinder- und Jugendarbeit im Landkreis zu erhalten, zu fördern und weiter zu entwickeln.
  • Die Fachstelle Sozialraumorientierte Jugendarbeit (SoJA) ist zentrale Anlaufstelle für alle sozialräumlichen Fragen der Kinder– und Jugendarbeit und der Jugendsozialarbeit im Rems-Murr-Kreis.
  • Die Fachstelle Rechtsextremismus ist zentrale Informations- und Anlaufstelle für alle Fragen den Rechtsextremismus betreffend.

Aktuelles …

Angebote für Fachkräfte für das 1. Quartal 2017

Für die Fachkräfte aus den verschiedenen Arbeitsfeldern der Jugend/sozial/arbeit im Rems-Murr-Kreis macht der Fachbereich Jugendarbeit regelmäßig Angebote zur Vernetzung und Fortbildung. In Arbeitskreisen, Schulungen und Fachtagen und neuerdings auch einzelnen Grundlagen-Bausteinen, den „Quali-Modulen“ bietet der Fachbereich Jugendarbeit die Möglichkeit für kollegial-fachlichen Austausch und berufliche Fortbildung. Themen und Inhalte der Veranstaltungen orientieren sich am konkreten Bedarf der Fachkräfte. Alle diese Angebote und Termine werden quartalsmäßig zusammengefasst in einem Angebotsflyer, in dem …

Positionspapier – Geflüchtete

Positionspapier – Geflüchtete [.pdf | 302kB]

Schulungen 2017: §8a SGB VIII – „Schutzauftrag in der Kinder- und Jugendarbeit“

Der Schutzauftrag in der Kinder- & Jugendarbeit

Eine Schulung für Ehrenamtliche aus der Verbandlichen Kinder- und Jugendarbeit im Rems-Murr-Kreis zu Schutzauftrag Mit der Teilnahme an der dreieinhalbstündigen Schulung kann der Anforderung von Punkt 9 der Richtlinien über die Bezuschussung des Landkreises von Jugenderholungsmaßnahmen nachgekommen werden. Die Regelungen zum Schutzauftrag der Jugendhilfe nach § 8a SGB VIII beziehen sich auf die Gefährdung des Wohls von Kindern und Jugendlichen. Sie betreffen nicht nur Jugendämter, sondern auch alle Einrichtungen und …

Fachtag – „Jugendliche und Sucht“ am 13.12.2016

Wer mit Jugendlichen arbeitet muss sich immer wieder auch mit legalen und illegalen Sucht– und Rauschmitteln auseinandersetzen. Um Mädchen und Jungen entsprechend zu begleiten und authentische*r Ansprechpart-ner*in zu sein ist es nötig, aktuelles Fachwissen zu besitzen. Nach einem Vortrag können am Nachmittag in Work-shops Inhalte gezielt vertieft werden: 1. Amphetamine: Konsum von leistungssteigernden Stoffen, Substan-zerklärung, langfristige Folgeschäden, Motive zum Konsum, mögliche Auswege 2. Legal Highs: Was sind Legal Highs und …

Contest für Schulklassen/ Kinder- und Jugendarbeit im R-M-K: „Memes gegen Fremdenfeindlichkeit – für Vielfalt“

Wir leben in einer Gesellschaft, die sich dadurch auszeichnet, dass viele verschiedene Menschen hier leben und dass sie alle gleichwertig sind. Es macht unser Zusammenleben und auch deine Schule, dein Jugendhaus oder deinen Verein aus, dass es dort bunt und vielfältig zu geht. Es gibt aber Leute, die sagen, dass nicht alle Menschen gleich sind. Und dass die, die keine Deutschen sind – was auch immer das bedeuten soll – …

Vortrag über das Handwerkszeug der Alltagserziehung

Reihe „Lebenswelten Jugendlicher und Sucht“: Sabine König spricht am 21. April in Backnang Wie begleiten wir unsere Kinder und Jugendlichen ins Leben und wie müssen wir Grenzen setzen und stabilisieren, um diesen Weg sicher zu gestalten? Die Diplom-Sozialpädagogin Sabine König spricht in ihrem Vortrag am Donnerstag, 21. April, um 19.30 Uhr in der Aula des Beruflichen Schulzentrums in Backnang, Heininger Weg 43 über die sichernden Aspekte einer verantwortungsvollen Erziehung im …

Seite 1 von 912345...Letzte »

Featured Box