. . Startseite | Sitemap | Impressum | Datenschutz | Kontakt

Aktuelles …

Koch (m/w/d) mit Herz für Kinderfreizeit gesucht!

Vom 17. – 27. August 2022 hat in unserem schönen Freizeitheim in Mettelberg eine ca. 30-köpfige Rasselbande Hunger auf deine Köstlichkeiten! Alle weiteren Absprachen bitte direkt unter: ellen.klinger@jugendarbeit-rm.de

19.05.2022: Dich hat der Esel im Galopp verloren – Lesung mit musikalischer Begleitung – Weissach im Tal, Bildungszentrum Weissach im Tal

Die Autorin ist als dreizehntes Kind bei ihren Großeltern aufgewachsen. Erst spät erfährt sie, dass die Familie nicht immer Germershausen geheißen und eine Flucht nach dem zweiten Weltkrieg erfunden hat.Das Thema Heimatlosigkeit begleitet die Familie seit Generationen. Angefangen bei der Urgroßmutter, einer Opernsängerin, die mit dem Theaterfriseur von Wiesbaden nach Leipzig durchbrannte … Aber da sind wir schon mitten in der Geschichte, die hier aus der Perspektive von Urenkelin Anne…

Bunt und laut im Ländle! Die Partnerschaften für Demokratie im Rems-Murr-Kreis stellen sich vor

Demokratie fördern, Vielfalt gestalten, Extremismus vorbeugen – das ist das Motto des Bundesprogramms „Demokratie leben!“. Konkret bedeutet das: ihr habt tolle Ideen für Aktionen und Projekte, die sich stark machen für mehr Toleranz, eine buntere Gesellschaft, für mehr Vielfalt und Chancengleichheit? Ihr möchtet generationsgreifende Dialoge, inklusive Aktionen, Gemeinschaftsaktionen im ländlichen Raum und Jugendaktionen durchführen? Wollt ihr vielleicht sogar ein Bündnis gründen? Wir haben die passenden Fördergelder für euch! Wir, das …

20.05.2022: Boulen – Backnang, Waldheim

Der Waldheimverein zeigt uns wie Boulen geht. Dann werden wir gemeinsam gegeneinander antreten und miteinander spielen. Bei gutem Wetter treffen wir uns nach dem Spielen gerne noch auf ein Getränk im Biergarten.   Meldet euch an unter simon.maier@jugendarbeit-rm.de oder telefonisch unter 07191 9079-226.

14.05.2022: Radeln durch den Rems-Murr-Kreis – Backnang

Jürgen Ehrmann vom ADFC führt diese Radtour quer durch den Rems-Murr-Kreis an. Abhängig von der Ausdauer der Teilnehmer*innen und dem Wetter fahren wir länger oder kürzer. Teilnahme ist mit und ohne Motor möglich. Näheres klären wir nach der Anmeldung. Treff- und Endpunkt wird eine S-Bahn Haltestelle sein.   Meldet euch an unter simon.maier@jugendarbeit-rm.de oder telefonisch unter 07191 9079-226.

07.05.2022: VidenaTour – Rallye durch Weissach im Tal und Auenwald – Weissach im Tal

Treffpunkt wird noch bekannt gegeben. Anmeldung in Kleingruppen. Zu Fuß oder mit dem Rad. Mit Spiel, Spaß und Bewegung unterwegs durch das Weissacher Tal. Bei der Rallye gibt es viel zu entdecken. Die Themen Vielfalt, Demokratie und Natur begleiten uns.   Meldet euch an unter simon.maier@jugendarbeit-rm.de oder telefonisch unter 07191 9079-226.

Featured Box

  • Jugendarbeit: Projekte & Arbeitsfelder Jugendarbeit: Projekte & Arbeitsfelder
    Der KJR greift Wünsche und Anregungen seiner Mitglieder auf, benennt Bedarfe im Lebensfeld Jugendlicher, und setzt diese in innovative Projekte um
  • Tourguide: Kinder- & Jugendfreizeiten Internationale Jugendbegegnungen, Studienfahrten und Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche Tourguide: Kinder- & Jugendfreizeiten
    Internationale Jugendbegegnungen, Studienfahrten und Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche
  • Verleih des Kreisjugendring Rems-Murr e.V.Verleih
    Verleihangebote sind Teil unseres Services in der Region Backnang und umfassen viele Artikel für die Jugendarbeit
  • Freizeit- & Schulungsheim Mettelberg Freizeit- & Schulungsheim Mettelberg
    Das Freizeit- und Schulungsheim in Murrhardt-Mettelberg bietet Jugendgruppen und Schulklassen einen idealen Raum für Gemeinschaft, Spiele, Lernen …
  • Fortbildungen der Jugendarbeit Fortbildungen der Jugendarbeit
    Qualifizieren, motivieren, engagieren dazu tragen unseren Fortbildungen in erheblichem Maße bei. Erfahrene ReferentInnen vermitteln Basics …
  • Freiwilliges Soziales Jahr Freiwilliges Soziales Jahr
    Ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) ist ein Jahr, in dem junge Frauen und Männer (zwischen 16 und 26 Jahren) in einer sozialen Einrichtung arbeiten
  • Meldestelle ‚respect!‘Die Meldestelle 'respect!' bietet die Möglichkeit schnell und einfach politisch motivierte Drohungen, rassistische Beleidigungen und Volksverhetzung zu melden.
    Die Meldestelle ‚respect!‘ bietet die Möglichkeit schnell und einfach politisch motivierte Drohungen, rassistische Beleidigungen und Volksverhetzung zu melden.