. . Startseite | Sitemap | Impressum | Datenschutz | Kontakt

Aktuelles …

Videoclip: Jugendfonds der PfD Weissacher Tal und Althütte

Ihr möchtet Geld für ein Jugendbeteiligungs-Projekt beantragen? Das Jugendgremium der Partnerschaft für Demokratie Weissacher Tal und Althütte zeigt Euch in einem kurzen Videoclip wie das geht: Alle weiteren Infos findet ihr auf unserer Projektseite.

Freizeit – Eine für alle

Alle, die Lust haben in den Osterferien für vier Tage rauszukommen, sind herzlich eingeladen. Wir werden in Bäumen klettern, einen Eventtag in Stuttgart erleben, Juggern, uns im Improtheater versuchen und natürlich Grillen. Alle weiteren Infos erhaltet ihr nach eurer Anmeldung. Termin: 03.-06.04.2018 Ort: Freizeitheim Mettelberg Alter: 16 – 21 Jahre Kosten: 20 € Inklusive: An/Abreise, Verpflegung, Übernachtung und Programm Treffpunkt: Backnanger Bahnhof am 03.04.2018 um 10 Uhr, sowie am Backnanger …

Ein Abend für DICH und MICH – Was tun nach der Ablehnung?

Was tun nach der Ablehnung? Themenabend mit der Referentin Frau Skiba vom Flüchtlinsrat BW e.V. – Verköstigung und Musik mit der Band SEMA Wann: 09. Februar – 18:30 – 21:00 Uhr Wo: Bürgerhaus in Weissach im Tal Kirchberg 2-4 71554 Weissach Eine Ablehnung im Asylverfahren wirft viele Fragen auf: Soll gegen den Bescheid geklagt werden? Innerhalb welcher Zeit ist dies möglich? Und wie kann ein Rechtsbeistand bezahlt werden? Diese und …

Antimuslimische Einstellungen im (Arbeits-)Alltag

Antimuslimische Einstellungen begegnen uns alltäglich, sei es in der Schule, in den Medien oder im eigenen Umfeld. Vielleicht ertappen wir uns sogar manchmal selbst darin, in Stereotypen über Muslime zu denken. Doch ist das gleich Rassismus? Wann werden Vorannahmen zu einem Problem und wann gibt es im pädagogischen Alltag Handlungsbedarf? Welche Handlungsstrategien gibt es dann? Ziel des Workshops ist es, die TeilnehmerInnen für Antimuslimischen Rassismus zu sensibilisieren und für die …

Sie sorgen für Spiel, Spaß und Spannung

Download: „Sie sorgen für Spiel, Spaß und Spannung“ BKZ Artikel [.pdf | 348 kB] Quelle: BKZ

Ausstellung/Installation zum Thema Flucht – „Willkommenskultur in Flammen“

Im August 2015 brannte eine geplante Flüchtlingsunterkunft in Weissach im Tal. Das als Asylunterkunft geplante Haus sollte in Kürze renoviert werden. Der Brand wurde bis heute nicht aufgeklärt. Noch im August fand eine Kundgebung für Offenheit und Toleranz statt. Im November 2015 dann ein großes Musikfestival unter dem Motto „Weissach bekennt Farbe“. An diesem Wochenende spielten verschiedenste Bands. Vereine und BürgerInnen in und um Weissach engagierten sich. Die erwirtschafteten Gewinne …

Featured Box

  • Jugendarbeit: Projekte & Arbeitsfelder Jugendarbeit: Projekte & Arbeitsfelder
    Der KJR greif Wünsche und Anregungen seiner Mitglieder auf, benennt Bedarfe im Lebensfeld Jugendlicher, und setzt diese in innovative Projekte um
  • Tourguide: Kinder- & Jugendfreizeiten Internationale Jugendbegegnungen, Studienfahrten und Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche Tourguide: Kinder- & Jugendfreizeiten
    Internationale Jugendbegegnungen, Studienfahrten und Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche
  • Verleih des Kreisjugendring Rems-Murr e.V.Verleih
    Verleihangebote sind Teil unseres Services in der Region Backnang und umfassen viele Artikel für die Jugendarbeit
  • Freizeit- & Schulungsheim Mettelberg Freizeit- & Schulungsheim Mettelberg
    Das Freizeit- und Schulungsheim in Murrhardt-Mettelberg bietet Jugendgruppen und Schulklassen einen idealen Raum für Gemeinschaft, Spiele, Lernen …
  • Fortbildungen der Jugendarbeit Fortbildungen der Jugendarbeit
    Qualifizieren, motivieren, engagieren dazu tragen unseren Fortbildungen in erheblichem Maße bei. Erfahrene ReferentInnen vermitteln Basics …
  • Freiwilliges Soziales Jahr Freiwilliges Soziales Jahr
    Ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) ist ein Jahr, in dem junge Frauen und Männer (zwischen 16 und 26 Jahren) in einer sozialen Einrichtung arbeiten
  • Meldestelle ‚respect!‘Die Meldestelle 'respect!' bietet die Möglichkeit schnell und einfach politisch motivierte Drohungen, rassistische Beleidigungen und Volksverhetzung zu melden.
    Die Meldestelle ‚respect!‘ bietet die Möglichkeit schnell und einfach politisch motivierte Drohungen, rassistische Beleidigungen und Volksverhetzung zu melden.